Lied der Freundin – Mendelssohn

Lied der Freundin – Mendelssohn

0,99 3,59 

Lied der Freundin – Zarter Blumen leicht Gewinde – Marianne von Willemer in der Vertonung von Mendelssohn; Noten-Pdf, Mp3 und Playback-Download!

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: G-22057 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Lied der Freundin

Zarter Blumen leicht Gewinde,
flecht ich dir zum Angebinde.
Unvergängliches zu bieten,
war mir leider nicht beschieden.

Marianne von Willemer [1784-1860]

Komposition: Felix Mendelssohn Bartholdy [1809-1847]

[MCE-G 22057] (Sopran/Klavier) (2 Notenseiten) {Mp3 – 02:52 min}

Hörproben:


Marianne von Willemer schrieb dieses Gedicht zu Goethes Geburtstag am 28. August 1825. Mendelssohns Vertonung entstand zum Geburtstag von Marie Bernus am 13. Juli 1837. Mit dem damaligen Wissensstand hielt Mendelssohn Goethe als Urheber der Gedichte der Marianne von Willemer, die in den West-Östlichen Divan aufgenommen wurden.

trenner

Info

  • Sie erhalten diese Noten als Pdf zum Download!
  • Die Mp3 und das Playback gibt es nur zum Download!
  • Als Spezialangebot erhalten Sie die Noten-Pdf und die Mp3 zum Download!
  • Als Spezialangebot erhalten Sie die Noten-Pdf und das Playback zum Download!

Zu weiteren Goethevertonungen!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Lied der Freundin – Mendelssohn“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  +  44  =  46

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner